Bloggen
VR

Was ist Mikrofaser?

Marsch 16, 2023

Mikrofaser (Mikrofaser) ist eine synthetische Faser feiner als ein Denier oder Dezitex/Faden, mit a Durchmesser von weniger als zehn Mikrometern. Ein Seidenstrang ist etwa ein Denier und etwa ein Fünftel des Durchmessers von a menschliches Haar.


Die gebräuchlichsten Arten von Mikrofasern bestehen aus unterschiedlichen Polyestern; Polyamide (z. B. Nylon, Kevlar, Nomex, Trogamid); und Kombinationen aus Polyester, Polyamid und Polypropylen. Mikrofaser wird zur Herstellung von Mopps, Matten, Reinigungstüchern und anderen Reinigungsprodukten verwendet.


Die Form, Größe und Kombinationen synthetischer Fasern werden nach spezifischen Eigenschaften ausgewählt, einschließlich Weichheit, Zähigkeit, Absorption, Wasserabstoßung, Elektrostatik und Filterfähigkeit.


Geschichte

Die Herstellung von ultrafeinen Fasern geht auf die späten 1950er Jahre zurück, wobei Schmelzblas- und Flash-Spinntechniken verwendet wurden. Anfänglich konnten nur feine Stapel beliebiger Länge hergestellt werden, und es wurden nur sehr wenige Anwendungen gefunden. Dann kamen Experimente zur Herstellung ultrafeiner Endlosfasern: Die vielversprechendsten Experimente wurden in den 1960er Jahren in Japan durchgeführt und führten zu vielen industriellen Anwendungen, darunter Ultrasuede, eine der ersten erfolgreichen synthetischen Mikrofasern, die in den 1970er Jahren auf den Markt kam. Die Verwendung von Mikrofasern in der Textilindustrie wurde dann erweitert. Mikrofasern wurden erstmals Anfang der 1990er Jahre in Schweden publik gemacht und waren im Laufe des Jahrzehnts als Produkt in Europa erfolgreich.


Anwendungen in unserem Bereich der Reinigung 

In Reinigungsmitteln kann Mikrofaser zu 100 % enthalten sein. Polyester oder a Mischung aus Polyester und Polyamid (Nylon). Es kann entweder a gewebtes Produkt oder a Non-Woven-Produkt, wobei letzteres am häufigsten für begrenzte Verwendung oder Wegwerftücher verwendet wird.  Bei den hochwertigsten Stoffen für Reinigungsanwendungen wird die Faser während des Herstellungsprozesses gespalten, um mehrsträngige Fasern zu erzeugen. Ein Querschnitt des gespaltenen Mikrofasergewebes würde bei starker Vergrößerung wie ein Sternchen aussehen.

Die gespaltenen Fasern und die Größe der einzelnen Filamente machen die Tücher für Reinigungszwecke effektiver als andere Stoffe. Die Struktur fängt und hält den Schmutz und nimmt auch Flüssigkeiten auf. Im Gegensatz zu Baumwolle hinterlässt Mikrofaser keine Fusseln, mit Ausnahme einiger Mikro-Veloursleder-Mischungen, bei denen die Oberfläche mechanisch bearbeitet wird, um a weiches Plüschgefühl.

Damit Mikrofaser am effektivsten ist als a Reinigungsprodukt, insbesondere für wasserlösliche Verschmutzungen und Wachse, sollte es sein a gespaltene Mikrofaser. Nicht gespaltene Mikrofaser ist kaum mehr als a sehr weiches Tuch. Die Hauptausnahme sind Tücher, die zur Gesichtsreinigung und zum Entfernen von Hautfetten verwendet werden (Sebum), Sonnenschutzmittel und Mückenschutzmittel von optischen Oberflächen wie Kameras, Telefonen und Brillen, wobei hochwertiges proprietäres Gewebe, 100 % Polyestertücher mit 2 µm-Filamente, absorbieren diese Arten von Ölen, ohne zu verschmieren.

Mikrofaserprodukte, die für die Verbraucherreinigung verwendet werden, sind im Allgemeinen aus gespaltenen konjugierten Fasern aus Polyester und Polyamid aufgebaut. Zu den für kommerzielle Reinigungsprodukte verwendeten Mikrofasern gehören auch viele Produkte, die zu 100 % aus Polyester. Mikrofaserprodukte haben eine außergewöhnliche Fähigkeit, Öle zu absorbieren, und sind nicht hart genug, um sogar Lacke zu zerkratzen, es sei denn, sie haben Sand oder harte Partikel von der vorherigen Verwendung zurückbehalten. Aufgrund der Wasserstoffbrückenbindung nimmt und hält ein Mikrofasertuch mit Polyamid mehr Wasser als andere Faserarten.

Mikrofaser wird häufig von Autoaufbereitern verwendet, um Aufgaben wie das Entfernen von Wachs vom Lack, die schnelle Detaillierung, die Reinigung des Innenraums, die Reinigung von Glas und das Trocknen zu erledigen. Aufgrund ihrer feinen Fasern, die keine Flusen oder Staub hinterlassen, werden Mikrofasertücher von Autoaufbereitern und Enthusiasten in einem verwendet ähnlich wie a Sämischleder.

Mikrofaser wird in vielen professionellen Reinigungsanwendungen verwendet, zum Beispiel in Mopps und Reinigungstüchern. Obwohl Mikrofasermopps mehr kosten als Mopps ohne Mikrofaser, sind sie möglicherweise wirtschaftlicher, da sie länger halten und weniger Kraftaufwand erfordern.

Mikrofaser-Textilien für die Reinigung sauber auf a mikroskopischer Maßstab. Gemäß Tests mit Mikrofasermaterialien zum Reinigen von a Oberfläche führt zu einer Reduzierung der Bakterienzahl um 99 %, während a Herkömmliches Putzmaterial reduziert diese Zahl nur um 33 %. Mikrofaser-Reinigungswerkzeuge absorbieren zudem Fett und Fett und verleihen ihnen durch ihre elektrostatischen Eigenschaften eine hohe Staubanziehungskraft.

Mikrofasertücher werden zum Reinigen von Fotoobjektiven verwendet, da sie ölige Substanzen absorbieren, ohne zu scheuern oder einen Schmutz zu hinterlassen Rückstände und werden von großen Herstellern wie Sinar, Nikon und Canon vertrieben. Kleine Mikrofaser-Reinigungstücher werden üblicherweise zum Reinigen von Computerbildschirmen und Brillen verkauft.

Lappen aus Mikrofaser dürfen nur mit normalem Waschmittel gewaschen werden, nicht mit öligen, selbstenthärtenden Waschmitteln auf Seifenbasis. Weichspüler darf nicht verwendet werden. Die Öle und kationischen Tenside in Weichspülern und selbstenthärtenden Waschmitteln verstopfen die Fasern und machen sie weniger saugfähig, bis die Öle ausgewaschen sind. Da Mikrofasertücher außerdem viel Schmutz anziehen und Wasser festhalten, bieten sie eine ideale Nährumgebung für verschiedene Mikroorganismen.


In unseren Sortimenten bestehen viele Produkte aus Mikrofaser, Flachmopps, Staubtüchern, Fensterreinigern, Reinigungstüchern, Putzhandschuhen, Fußmatten usw. Willkommen, um unsere hochwertigen Mikrofaser-Reinigungsartikel zu überprüfen.





Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
русский
Deutsch
Español
Aktuelle Sprache:Deutsch